IMPACT Theater•Text•Musik

Import Export Dachauerstr. 114, München

Du willst zusammen mit anderen regelmäßig Theater spielen, gemeinsam Texte schreiben oder deine eigene Musik produzieren? Du sehnst dich nach kreativem Austausch, neuen Inputs und einem Ort, an dem du anderen Menschen begegnen kannst um zusammen neue künstlerische Felder zu erforschen? Dann komm zu IMPACT – dem neuen Workshop Format der Import Export Werkstatt. Jeden […]

Erfahren Sie mehr »
Kostenlos
Veranstaltungsserie Der Zusammenstoß

Der Zusammenstoß

Kleines Spiel Neureutherstr. 12, 80799 MÜNCHEN
Veranstaltungskategorie:

Der Astronom Virmula hat es berechnet: Der Weltuntergang steht kurz bevor. Ein Stern rast auf unsere Erde zu! Er wird sie – voraussichtlich – verbrennen, und das schon übermorgen! Da wird es höchste Zeit für Panik und Reibach, für Ruhm und Ordnung, für die große Liebe und für Bier. Kurt Schwitters schrieb dieses spöttische Libretto […]

Erfahren Sie mehr »

Kindertheater „Die Kartoffelsuppe“

Gemeindesaal der Auferstehungskirche Gollierstr. 55, München
Veranstaltungskategorien:

Das mobile Theaterstück „Die Kartoffelsuppe“ setzt sich auf humorvolle und tiefsinnige Art und Weise mit dem Thema Ernährung auseinander. Einfühlsam und anschaulich vermittelt die Schauspielerin Laura die Freude und Bedeutung des gemeinsamen Kochens und Essens. Für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren. Voranmeldung unter circularwestend@hanssauerstiftung.de Ein Angebot des ZIRKEL e.V.

Erfahren Sie mehr »

Der Brandner Kasper und der Garten des Paradieses

St. Andreas Zenettistraße 44, München
Veranstaltungskategorie:

Puppenspiel frei nach Franz von Kobell von und mit Kasperls Spuikastl Handpuppentheater (ca. 70 Minuten ohne Pause) für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren Die Figur des Brandner Kasper geht auf eine Erzählung von Franz von Kobell zurück. Mehrfach wurde sie für Theater und Film adaptiert. Das Publikum liebt dieses Stück, in dem der […]

Erfahren Sie mehr »

Theater: Verboten, verfolgt, erinnert

NS-Dokumentationszentrum Max-Mannheimer-Platz 1, München
Veranstaltungskategorien:

Eine Veranstaltung von Jugendlichen in Gedenken an die nationalsozialistische Bücherverbrennung 1933. Als am 10. Mai 1933 in Berlin Bücher brannten, stand Erich Kästner in der Menge und sah zu, wie Menschen seine Bücher stapelweise ins Feuer warfen. Auch Kinder- und Jugendbücher standen auf der ‚Schwarzen Liste‘ der Nazis und wurden aus Bibliotheken und Buchhandlungen verbannt. […]

Erfahren Sie mehr »

Faschingsdienstag 1945

NS-Dokumentationszentrum Max-Mannheimer-Platz 1, München
Veranstaltungskategorien:

Ein interaktives Theaterstück 1956 schreiben drei junge Frauen im niedersächsischen Bad Harzburg ihr Abitur. Sie schreiben sehr persönliche Texte über ihre Kindheit im Krieg, Nächte in Luftschutzkellern und das Erleben von Flucht und Vertreibung. 2017 fallen Caroline Tajib-Schmeer diese Texte in die Hände – denn sie stammen von ihrer Mutter und deren Klassenkameradinnen. Diese Zeugnisse […]

Erfahren Sie mehr »