Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Notice: Utilizing the form controls will dynamically update the content

März 2019

Bauhaus – Eine fotografische Weltreise

20. März - 2. Juni
Gasteig, Rosenheimer Str. 5, 81667 München Deutschland + Google Karte
Veranstaltungskategorien:

1919 begründete Walter Gropius das Bauhaus in Weimar. Die katastrophalen Erfahrungen des Ersten Weltkrieges motivierten ihn und seine Kollegenschaft das soziale Leben und den Alltag radikal neu zu denken. Ihre innovativen Ideen zu Zusammenleben und Gestaltung beeinflussten die Entwicklung der modernen Architektur weit über die Grenzen Deutschlands hinaus. Der Diplom-Fotograf Jean Molitor reist seit fast einem Jahrzehnt um den Globus, um diesen Einfluss zu dokumentieren: ob Berlin oder Casablanca, Stuttgart oder Havanna, St. Petersburg oder Guatemala-Stadt, Wien, Bukavu im Kongo…

Mehr erfahren »

Primäre Gesten

22. März - 30. August
Alexander Tutsek-Stiftung, Karl-Theodor-Str. 27, 80803 München Bayern Deutschland + Google Karte
Veranstaltungskategorien:

Vom 22. März bis zum 30. August 2019 zeigt die Alexander Tutsek-Stiftung unter dem Titel „Primäre Gesten“ Fotoarbeiten von Robert Rauschenberg aus den 1980er Jahren und zeitgenössische Installationen aus Glas von Mona Hatoum, Hassan Khan, Jana Sterbak und Terry Winters, allesamt Neuerwerbungen der Stiftung für ihre Sammlung. Anfang der 1980er Jahre ging der amerikanische Künstler Robert Rauschenberg als einer der ersten westlichen Künstler nach China. Aus den hunderten von Farbfotografien, die er von dieser Reise mitbrachte, wählte er 28 Motive…

Mehr erfahren »

Pinseltanz – Malerei an der Münchner Volkshochschule

29. März - 8. September
Werkgalerie im Einstein 28, Einsteinstraße 28, 81675 München Deutschland + Google Karte
Veranstaltungskategorien:

In der Ausstellung in der Werkgalerie im Einstein 28 präsentieren Teilnehmende verschiedener Malklassen ihre Bilder der vergangenen Jahre – zusammen mit Werken ihrer Kursleitungen. Den Pinsel tanzen lassen – wie das geht, vermittelt die Künstlerin Christine Brandstätter in ihren Kursen. Ein Aquarell lebt von der Leichtigkeit des Farbauftrags und dem Weiß des Papiers; kein anderes Medium ermöglicht eine so einzigartige Frische und Feinheit wie die Aquarellmalerei. Beim Maler Mathias Dietze wird fündig, wer Experimente im großen Format wagt und ungezwungen…

Mehr erfahren »

April 2019

Kunst im Rahmen – Feinkost von Bernhard Claus Sander

11. April - 28. Mai
Volkshochschule Obergiesing, Severinstr. 6, 81541 München Deutschland + Google Karte
Veranstaltungskategorien:

Der Künstler schlägt mit seiner Objekt- und Fotokunst eine Brücke zwischen künstlicher Ästhetik und natürlicher Schönheit, zwischen Gewachsenem und Gestaltetem, Unabsichtlichem und Absichtlichem. Er spielt mit urigen Holzfundstücken, Blattgold und hochästhetischen Drucken, auf denen Natur und erotische Künstlichkeit scheinbar zusammenwachsen und sich doch lächelnd gegenüberstehen. Er lädt ein, sich mit der eigenen Verführbarkeit auseinanderzusetzen, Sicherheit im Fühlen, Spielräume im Denken und Freiheit im Kopf zu gewinnen. Vernissage: Donnerstag, 11. April 2019, 19.00 Uhr Ausstellungsdauer: 12. April bis 29. Mai 2019,…

Mehr erfahren »

Künstlerfreunde

12. April - 25. Juli
Stadtteilkultur 2411, Blodigstraße 4, 80933 München Deutschland
Veranstaltungskategorien:

Das Künstlernetzwerk Milbertshofen und Künstlerfreunde laden zu dieser spannenden Ausstellung ein, in der jeweils zwei befreundete Künstlerinnen und Künstler ein Bilderpaar zeigen. Diese Kombinationen entwickeln interessante und faszinierende Beziehungen in Farbe, Form, Idee, Komposition u.v.m. Aber die Werke kommunizieren nicht nur miteinander, sondern eröffnen dem Betrachter in ihrer Mehrdeutigkeit ungeahnte und anregende Interpretationen. Einführung: Dagmar Koblinger, Kulturreferat der Landeshauptstadt München Dauer der Ausstellung: 12.04. - 25.07.19

Mehr erfahren »

Atigula Aziz “Mauerwerk”

17. April - 23. Mai
Kulturhaus Milbertshofen, Curt-Mezger-Platz 1, 80809 München Deutschland
Veranstaltungskategorien:

Atigula Aziz interessiert an dem alltäglichen Bauobjekt Mauer nicht nur seine materielle Beschaffenheit und wie diese mit den Mitteln der Ölmalerei visuell umgesetzt werden kann. Vor allem ihr symbolischer Gehalt ist für ihn von großem Interesse. Nicht zuletzt die massive Präsenz der Idee einer Mauer im aktuellen gesellschaftlichen Diskurs über nationale Identität, Grenzen und Migration macht dieses Bauobjekt zu einem Motiv, dass er aus verschiedenen Perspektiven und Schwerpunkten kreativ umsetzt. Die Beschaffenheit der Mauer dominiert in ihrer Künstlichkeit und imposanten…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren