Willkommen bei Eintritt.Frei

München mal kostenlos – Der KulturRaum München hat für Sie eine ganz besondere Übersicht erstellt: München, das sonst so teure Pflaster, bietet unzählige Veranstaltungen bei freiem Eintritt. Diese sind kostenlos für alle Münchner*innen. In unserem Kalender finden Sie Konzerte, Theater, Filmvorführungen und vieles mehr. Da warten wahre Schätze auf Sie! Und für jedes Alter ist etwas dabei.

Wollen Sie Kulturveranstaltungen besuchen, die etwas kosten, können es sich aber nicht leisten? Dann informieren Sie sich über die Angebote von KulturRaum München für Menschen mit geringem Einkommen und werden KulturGast!

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Notice: Utilizing the form controls will dynamically update the content

September 2019

Junior-Comp@ss – Der Medienführerschein

28. September um 10:00 - 31. Oktober um 12:30
Münchner Stadtbibliothek am Gasteig, Rosenheimer Str. 5, 81667 München Deutschland + Google Karte
Veranstaltungskategorien:

Der Comp@ss ist ein deutschlandweit angebotener Kinder- und Jugend-Medienführerschein. Die Kursmodule vermitteln spielerisch den bewussten Umgang mit Computern und dem Internet, klären über Gefahren auf, zeigen aber auch die Möglichkeiten und Chancen, die EDV & WWW zu bieten haben. Eintritt frei, ab 5 Jahren Bitte um Voranmeldung unter: stb.kjb.kult@muenchen.de oder Telefon 089 48098 3838, begrenzte Teilnehmerzahl

Mehr erfahren »

Oktober 2019

artionale 2019

9. Oktober - 6. November
Veranstaltungskategorien:

Tage für Neue Musik und Gegenwartskunst in evangelischen Kirchen Münchens Resonanzen 9. Oktober bis 6. November 2019 „Große Kunst erzeugt Resonanzen im bewussten Leben“ (D. Henrich). Resonanzen als Antworten, Reaktionen oder Reflexe eines Lebens, das sich seiner selbst bewusst ist. Sie können in Stimmungen, Gefühlen, Vorstellungen oder auch Gedanken präsent werden. Alle ästhetischen Erfahrungen sind Resonanzerfahrungen, die vor allem auch durch Kunst verursacht werden. Die artionale 2019, die wieder Gegenwartskunst und Gegenwartsmusik im sakralen Raum zeigt bzw. erklingen lässt, lädt…

Mehr erfahren »

„Viel Mischmasch mitgenommen“ – Die Umsiedlungen aus der Bukowina 1940 (2018). Buchpräsentation

15. Oktober um 19:00 - 21:00
Haus des Deutschen Ostens, Am Lilienberg 5, 81669 München + Google Karte
Veranstaltungskategorie:

Referentin: PD Dr. Mariana Hausleitner (Berlin) Nach der sowjetischen Besetzung der Nordbukowina wurden Angehörige der deutschen Minderheit 1940 ins Deutsche Reich umgesiedelt. Mit ihnen gelangten aber, was bisher in der Forschung unterbelichtet geblieben ist, auch etwa 8.000 Rumänen, 4.000 Ukrainer und andere Personengruppen in Auffanglager der „Volksdeutschen Mittelstelle“. Über deren Repatriierung wurde lange mit den rumänischen Behörden verhandelt. Auch die nicht bedrohten Deutschen aus der Südbukowina wurden im Herbst 1940 umgesiedelt, weil die Nationalsozialisten deutsche Siedlungsschwerpunkte an den Außengrenzen des…

Mehr erfahren »

Bewegte Welten – Menschen wandern, Kulturen und Pflanzen auch. Es lebe die Mobilität.

15. Oktober um 19:00 - 21:00
EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80 RG, 80336 München
Veranstaltungskategorie:

Ohne die Mobilität früherer Menschen sähe die Pflanzenwelt für uns in Mitteleuropa sehr eintönig aus. Das gilt auch für unsere Speisekarte. Dort würden zum Beispiel fehlen: Bohnen, gelbe Rüben, Pfirsiche, Pflaumen, Äpfel, Kirschen, Petersilie, Reis, Kartoffel, Gurken, Kaffee, Mais, Quinua, Tomaten, und noch viel mehr. Sie stammen ursprünglich z.B. aus Syrien, Iran, Irak, den heutigen Ländern rund ums Mittelmeer, Afghanistan, China, aus afrikanischen Ländern und aus Mittel- oder Südamerika. Diese Kulturpflanzen sind nicht vom Himmel gefallen, sondern von vielen Generationen…

Mehr erfahren »

Unsere Stimme zählt! – Der Kampf der Frauen um ihr Wahlrecht

15. Oktober um 19:00 - 21:00
Gasteig, Rosenheimer Str. 5, 81667 München Deutschland
Veranstaltungskategorien:

Die Historikerin Dr. Kerstin Wolff unternimmt mit Ihnen einen bildreichen Parforceritt durch die Geschichte des Kampfes um das Frauenwahlrecht: beginnend in der Zeit der Französischen Revolution bis zum heutigen Tag. Anmeldung erbeten.

Mehr erfahren »

Jam Session der Neuen Jazzschool München e.V.

15. Oktober um 19:30 - 21:00
Pasinger Fabrik, August-Exter-Str. 1, 81245 München Deutschland
Veranstaltungskategorien:

Spielfreude pur steht im Mittelpunkt der Jazz-Jam-Session-Reihe in Kooperation mit der Neuen Jazzschool München e.V. und ihrer Berufsfachschule für Musik München Fachrichtung Rock-Pop-Jazz. Ein Bandworkshop der Berufsfachschule für Musik eröffnet den Jam-Abend. Im Anschluss sind wieder alle herzlich zum Einsteigen eingeladen – besonders diejenigen, die sich bei anderen Sessions der Stadt noch nicht auf die Bühne getraut haben.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Partnerwerbung / Anzeigen