Willkommen bei Eintritt.Frei

Vor Ort und für zu Hause

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen finden Sie auf Eintritt.Frei neben einem breiten Online-Angebot wieder Hinweise auf kostenlose Ausstellungen vor Ort. Bitte beachten Sie die jeweils geltenden Anmeldungs- und Hygienebedingungen.

 

München mal kostenlos – Der KulturRaum München hat für Sie eine ganz besondere Übersicht erstellt: München, das sonst so teure Pflaster, bietet unzählige Veranstaltungen bei freiem Eintritt. Diese sind kostenlos für alle Münchner*innen. In unserem Kalender finden Sie Konzerte, Theater, Filmvorführungen und vieles mehr. Da warten wahre Schätze auf Sie! Und für jedes Alter ist etwas dabei.

Wollen Sie Kulturveranstaltungen besuchen, die etwas kosten, können es sich aber nicht leisten? Dann informieren Sie sich über die Angebote von KulturRaum München für Menschen mit geringem Einkommen und werden KulturGast!

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Notice: Utilizing the form controls will dynamically update the content

Juni 2021

»Romeo und Julia im Schnee & Masel Tov« (Stream-on-Demand)

9. Juni - 15. Juli
Online, Online, Online Online Deutschland +Google Karte anzeigen
Veranstaltungskategorien:

Musiker*innen des VOLTA Ensembles, zwei Sängerinnen sowie Tänzer*innen der Ballett-Akademie setzen sich bei diesem Projekt mit dem Stummfilmklassiker »Romeo und Julia im Schnee« von Ernst Lubitsch aus dem Jahr 1920 auseinander. Die Groteske nach Motiven des weltbekannten Dramas von William Shakespeare galt bis 1999 als verschollen. Nach seiner Restaurierung durch das Filmarchiv Austria in Wien kann der Film nun seit 2015 wieder aufgeführt werden. Im ersten Teil von »Romeo und Julia im Schnee & Masel Tov« wird der Film gezeigt.…

Erfahren Sie mehr »

Online: “Singularity” – A Space Opera for Young Voices (Video-on-demand)

10. Juni - 9. Juli
Online, Online, Online Online Deutschland +Google Karte anzeigen
Veranstaltungskategorien:

Eine neue Oper, geschrieben eigens für das Opernstudio der Bayerischen Staatsoper – das hat es noch nicht gegeben. Miroslav Srnka, einer der profiliertesten Komponisten der jungen Generation, in München bestens bekannt seit der Uraufführung seiner Opern Make No Noise und South Pole, schreibt – wieder im Team mit dem Dramatiker und Librettisten Tom Holloway – eine musikalische Komödie über den technischen Fortschritt und seine Folgen für das menschliche Zusammenleben. Implantierbare Mikrochips und Nanotechnologie eröffnen neue Möglichkeiten der Kommunikation, aber sie…

Erfahren Sie mehr »

Moosacher StadtteilKulturTage 2021

12. Juni um 10:00 - 20. Juni um 22:00
Veranstaltungskategorie:

Viele Moosacher engagierte Einrichtungen, Institutionen und Akteure*innen beteiligen sich bei den 23. Moosacher StadtteilKulturTagen mit einer großen Anzahl von Veranstaltungen quer durch das Stadtviertel im Münchner Nord-Westen. Die Besucher*innen können sich auf ein außerordentlich buntes und vielfältiges Programm in ihrem Stadtteil freuen - auch und gerade in diesen besonderen Zeiten. Die Corona Richtlinien (AHA+L) sowie die Vorschriften der einzelnen Veranstalter*innen sind einzuhalten. Wenn Anmeldungen bei den Veranstaltungen erforderlich sind, wird dies angegeben. Bitte beachten Sie aktuelle Hinweise auf pelkovenschloessl.de/kulturtage

Erfahren Sie mehr »

Jenseits der Einkaufsmeile: Innenstädte neu denken und leben – Online-Veranstaltung

15. Juni um 19:00 - 21:00
Online, Online, Online Online Deutschland +Google Karte anzeigen
Veranstaltungskategorien:

Die Coronakrise hat Debatten um die künftige Entwicklung der Innenstädte neu entfacht: Der Internethandel ist weiter gewachsen. Kaufhäuser wurden geschlossen. Möglicherweise bleiben Überkapazitäten an Hotels, weil Geschäftsreisen dauerhaft reduziert werden. Offen ist, wie nachhaltig diese Veränderungen sein werden. Wie können Innenstädte jenseits der Einkaufszone neue Bedeutung gewinnen? Als Quartiere für Wohnen und wiedergewonnene urbane Produktion, als öffentlicher Raum und Ort für künstlerische Interventionen. Was macht die lebenswerte Innenstadt der Zukunft aus und welche Städte sind hier wegweisend? Podiumsgespräch mit: Prof. Dr.…

Erfahren Sie mehr »

MK: Neue Zeit, neue Dramatik: Hannah Bründl & Maximilian Zahn

15. Juni um 20:00 - 21:30
Online, Online, Online Online Deutschland +Google Karte anzeigen
Veranstaltungskategorien:

Die Teilnehmenden der Autor*innen-Residenz im Rahmen des „Münchner Förderpreises für deutschsprachige Dramatik“ stellen sich vor. Die Autor*innen Hannah Bründl und Maximilian Zahn geben einen Einblick in ihre Arbeit: Im Rahmen einer Leseperformance präsentieren wir erste Auszüge aus den neuen Stücken der Autor*innen, die momentan an den Kammerspielen entstehen. Einrichtung: Sascha Malina Hoffmann ____ Reihe: Die Münchner Kammerspiele erproben kontinuierlich verschiedene Modelle, Autor*innen in ihre Produktionsprozesse einzubeziehen. Wie kann das Theater zu einem Ort werden, an dem zeitgenössische Literatur entsteht und…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellungseröffnung: Kontraste – Skulpturen und Fotografien von Barbara Bruns und Heinz Böldl

16. Juni um 19:30 - 20:30
Bürgerhaus Römerschanz, Dr.-Max-Str. 1, 82031 Grünwald Deutschland +Google Karte anzeigen
Veranstaltungskategorien:

Barbara Bruns verwendet bekannte, alltägliche Materialien aus ihrem urbanen Umfeld und verwandelt sie in unerwartete Formen. Filigrane, starke und sinnliche Skulpturen entstehen. Zartes steht in Kontrast zu Hartem, weicher Faden zu materialhafter Spröde. Heinz Böldls fotografisches Interesse gilt dem Menschen mit all seinen Facetten. Mit seinen Bildern möchte er nicht nur zutiefst Menschliches darstellen, sondern auch die Fantasie und das Gefühl des Betrachters auf eine ganz persönliche Reise schicken. Anmeldung zur Eröffnung erforderlich  

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren
Partnerwerbung / Anzeigen