Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Online

+ Google Karte anzeigen
Online, Online Online Deutschland

April 2021

Social Science Slam – Online Edition. Neues aus Geistes- und Sozialwissenschaften

14. April um 19:00 - 20:30
Online, Online, Online Online Deutschland + Google Karte anzeigen

Kurz und knackig: Im Science Slam stellen Ihnen Slammerinnen und Slammer aktuelle Themen und Forschungsergebnisse aus den Geistes- und Sozialwissenschaften vor. Jede Person hat dabei zehn Minuten Zeit, um Sie für das jeweilige Thema zu begeistern und unterhaltsam, anschaulich und verständlich Neues aus der Wissenschaft zu vermitteln. Danach küren Sie den besten Beitrag! Machen Sie es sich gemütlich: Der Science Slam findet online statt und kommt so zu Ihnen in Ihr Wohnzimmer.

Erfahren Sie mehr »

COUCH KONZERTE aus der Pasinger Fabrik

16. April um 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 20:00 Uhr am Freitag stattfindet und bis 30. April 2021 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 18:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. April 2021 wiederholt wird.

Online, Online, Online Online Deutschland + Google Karte anzeigen
Veranstaltungskategorien:

Schon wieder oder immer noch im Lockdown … Die Pasinger Fabrik bleibt trotzdem lebendig durch eine Streaming-Reihe mit Konzerten jeweils Freitag (20 Uhr) und Sonntag (18 Uhr) ab 5. Februar 2021. Unzählige Musiker warten auf ihre ersten Live-Konzerte im neuen Jahr. Bis dahin nutzen ausgewählte Ensembles aus den Bereichen Jazz, Klassik und Weltmusik die Streaming-Möglichkeit um ihrem Publikum verbunden zu bleiben. Die Zuschauer*innen entspannt zuhause auf der Couch, die Künstler auf stimmungsvollen Münchner Bühnen. Für ungetrübten Konzertgenuss sorgt ein professionelles…

Erfahren Sie mehr »

Extreme Sicherheit: rechte Netzwerke in Polizei und Bundeswehr? Online-Veranstaltung

29. April um 19:30 - 21:30
Online, Online, Online Online Deutschland + Google Karte anzeigen
Veranstaltungskategorien:

Polizisten, die Informationen an die rechtsextreme Szene weitergeben. Bundeswehrsoldaten, die "Feindlisten" führen und sich mit Waffen auf den "Tag X" vorbereiten. Ist bei vielen Beamten "etwas in Schieflage geraten, was sich in Sympathien für das rechtsnationale Parteienspektrum ausdrückt", wie es der Vizechef der Polizeigewerkschaft im Sommer 2019 formulierte? Existieren rechte Netzwerke in staatlichen Organen? Das Podium diskutiert die Attraktivität von Polizei und Bundeswehr für Rechtsextremisten, analysiert demokratiefeindliche Strukturen in diesen Institutionen und fragt, mit welchen Maßnahmen Rechtsextremismus in den Sicherheitsbehörden…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2021

Gemeinschaftsorientiertes Wohnen in Wohnprojekten – Online-Veranstaltung

4. Mai um 19:00 - 20:30
Online, Online, Online Online Deutschland + Google Karte anzeigen
Veranstaltungskategorien:

Wohnen in Wohnprojekten wird immer beliebter - bei Familien, bei Menschen, die mit mehreren Generationen zusammenleben möchten, und denjenigen, die nach der richtigen Wohnform für ihr eigenes Alter suchen. Es gibt Projekte für Miet-, Eigentums- oder Genossenschaftswohnungen. Sie erfahren bei dieser Veranstaltung, welche Projektformen es gibt, wie Projekte entstehen und funktionieren, und können dann abschätzen, ob diese Wohnform für Sie in Frage kommt. In Zusammenarbeit mit der mitbauzentrale münchen.

Erfahren Sie mehr »

Aus der Krise lernen – Europa und die Pandemie – Online-Veranstaltung

10. Mai um 19:00 - 21:00
Online, Online, Online Online Deutschland + Google Karte anzeigen
Veranstaltungskategorien:

Ausgangsbeschränkungen, Lockdown, Corona-Apps, geschlossene Grenzen: Die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union waren unterschiedlich schwer von der Coronakrise betroffen - und sie haben auf die gesundheitlichen, sozialen und ökonomischen Herausforderungen der Pandemie mit unterschiedlicher Eingriffstiefe und mit verschiedenen Instrumenten reagiert. Welche Ansätze zu solidarischem, supranationalem Handeln gab es? Welche Maßnahmen ergreift die EU angesichts der schlimmsten Rezession seit dem Zweiten Weltkrieg? Welche Politik verfolgt sie gegenüber Dritten? Impulsvorträge und Gespräch mit: Prof. Dr. Karl Morasch (Professor für Volkswirtschaftslehre, Universität der Bundeswehr München):…

Erfahren Sie mehr »

Aus der Krise lernen – das Virus in der Welt – Online-Veranstaltung

18. Mai um 19:00 - 21:00
Online, Online, Online Online Deutschland + Google Karte anzeigen
Veranstaltungskategorien:

Zu Beginn der Corona-Welle machten schlimmste Szenarien über die Ausbreitung des Virus vor allem über den afrikanischen Kontinent die Runde. Inzwischen ist die Welt, und insbesondere der Globale Süden, bei uns fast ganz aus dem Blick geraten. Zu sehr beschäftigen uns selbst die Folgen der Pandemie. Was aber heißt diese neue Bedrohung für Gesundheit, Bildung und Ökonomie in den Entwicklungsländern? Als globale Herausforderung schlägt sich die Pandemie auch auf die internationalen Beziehungen, die großen Organisationen und den Welthandel nieder. Gibt…

Erfahren Sie mehr »

Offene Diskussion: Wie sollten Medien berichten? – Online-Veranstaltung

25. Mai um 19:00 - 20:30
Online, Online, Online Online Deutschland + Google Karte anzeigen

Medien werden oft kritisiert: zu einseitig, nicht unabhängig genug, zu weit weg vom Alltag der Menschen. Aber wie sähe eigentlich der ideale Journalismus aus? Über diese Frage möchten wir mit Ihnen diskutieren. Das Projekt "streitgut" veranstaltet deutschlandweit offene Diskussionsveranstaltungen zu wichtigen gesellschaftspolitischen Fragen. Das Besondere dabei ist das Format, das in Harvard entwickelt wurde: kein Vortrag, kein Podium -- alle, die im Raum sind, diskutieren mit. Sie auch?

Erfahren Sie mehr »

Offene Diskussion: Wem sollte Asyl gewährt werden – und wem nicht? Online-Veranstaltung

26. Mai um 19:00 - 20:30
Online, Online, Online Online Deutschland + Google Karte anzeigen
Veranstaltungskategorien:

Über Asylpolitik wird oft erbittert und unversöhnlich gestritten. Aber es geht auch anders. Wir möchten mit Ihnen kontrovers, aber respektvoll über die Frage diskutieren: Wem sollte Asyl gewährt werden? Das Projekt "streitgut" veranstaltet deutschlandweit offene Diskussionsveranstaltungen zu wichtigen gesellschaftspolitischen Fragen. Das Besondere dabei ist das Format, das in Harvard entwickelt wurde: kein Vortrag, kein Podium -- alle, die im Raum sind, diskutieren mit. Sie auch?

Erfahren Sie mehr »

Juni 2021

Die Verkehrswende für München – Abschied von der autogerechten Stadt – Online-Veranstaltung

9. Juni um 19:00 - 20:30
Online, Online, Online Online Deutschland + Google Karte anzeigen
Veranstaltungskategorien:

Der Koalitionsvertrag der grün-roten Stadtregierung beschreibt die Ziele der aktuellen Legislatur glasklar: Vorrang für Fußgänger, Radfahrerinnen und den öffentlichen Nahverkehr, mehr Sicherheit und eine höhere Aufenthaltsqualität insbesondere für die schwächeren Verkehrsteilnehmer*innen, eine weitgehend autofreie Altstadt bis 2025. Georg Dunkel, Mobilitätsreferent der Landeshauptstadt, erläutert, wie das ambitionierte Programm konkret umgesetzt werden soll. In welchen Schritten wird die Verkehrswende eingeleitet? Welche Maßnahmen haben Priorität? Wie können die unterschiedlichen Interessen austariert werden? Im Anschluss an den Vortrag kommentieren Vertreterinnen und Vertreter der verschiedenen…

Erfahren Sie mehr »

Jenseits der Einkaufsmeile: Innenstädte neu denken und leben – Online-Veranstaltung

15. Juni um 19:00 - 21:00
Online, Online, Online Online Deutschland + Google Karte anzeigen
Veranstaltungskategorien:

Die Coronakrise hat Debatten um die künftige Entwicklung der Innenstädte neu entfacht: Der Internethandel ist weiter gewachsen. Kaufhäuser wurden geschlossen. Möglicherweise bleiben Überkapazitäten an Hotels, weil Geschäftsreisen dauerhaft reduziert werden. Offen ist, wie nachhaltig diese Veränderungen sein werden. Wie können Innenstädte jenseits der Einkaufszone neue Bedeutung gewinnen? Als Quartiere für Wohnen und wiedergewonnene urbane Produktion, als öffentlicher Raum und Ort für künstlerische Interventionen. Was macht die lebenswerte Innenstadt der Zukunft aus und welche Städte sind hier wegweisend? Podiumsgespräch mit: Prof. Dr.…

Erfahren Sie mehr »

Gemeinschaftsorientiertes Wohnen in Wohnprojekten – Online-Veranstaltung

17. Juni um 18:00 - 19:30
Online, Online, Online Online Deutschland + Google Karte anzeigen

Wohnen in Wohnprojekten wird immer beliebter - bei Familien, bei Menschen, die mit mehreren Generationen zusammenleben möchten, und denjenigen, die nach der richtigen Wohnform für ihr eigenes Alter suchen. Es gibt Projekte für Miet-, Eigentums- oder Genossenschaftswohnungen. Sie erfahren bei dieser Veranstaltung, welche Projektformen es gibt, wie Projekte entstehen und funktionieren, und können dann abschätzen, ob diese Wohnform für Sie in Frage kommt. In Zusammenarbeit mit der mitbauzentrale münchen.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren