Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Wissen Online

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Notice: Utilizing the form controls will dynamically update the content

Mai 2021

The fittest will survive?

12. Mai um 18:00 - 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Monat(en) um 18:00 Uhr am Second. Tag des Monats stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

Talk von und mit Nuschin Rawanmehr und Gästen Jeden zweiten Mittwoch im Monat um 18:00 Uhr

Erfahren Sie mehr »

Demokratie in der Bewährung?

12. Mai um 19:00

Podiumsdiskussion via YouTube-Livestream / Keine Anmeldung erforderlich Deutschland und die USA sind gesellschaftlichen Spaltungs- und Radikalisierungsprozessen ausgesetzt. Dieser langfristige Trend scheint sich durch die Präsidentschaft Trumps und die Corona-Krise verstärkt zu haben. In den USA hat Donald Trump es geschafft, sehr heterogene Bevölkerungsgruppen zu einer loyalen Anhängerschaft zusammenzuschweißen. In Deutschland sehen wir linke Impfgegner*innen gemeinsam mit Rechtspopulist*innen und Verschwörungsgläubigen auf den sogenannten Hygiene-Demos. Dramatisch sichtbar wurde die zunehmende Radikalisierung dieser Gruppierungen bei den Angriffen auf die zentralen Symbole unserer Demokratien,…

Erfahren Sie mehr »

Aus der Krise lernen – das Virus in der Welt – Online-Veranstaltung

18. Mai um 19:00 - 21:00
Online, Online, Online Online Deutschland +Google Karte anzeigen

Zu Beginn der Corona-Welle machten schlimmste Szenarien über die Ausbreitung des Virus vor allem über den afrikanischen Kontinent die Runde. Inzwischen ist die Welt, und insbesondere der Globale Süden, bei uns fast ganz aus dem Blick geraten. Zu sehr beschäftigen uns selbst die Folgen der Pandemie. Was aber heißt diese neue Bedrohung für Gesundheit, Bildung und Ökonomie in den Entwicklungsländern? Als globale Herausforderung schlägt sich die Pandemie auch auf die internationalen Beziehungen, die großen Organisationen und den Welthandel nieder. Gibt…

Erfahren Sie mehr »

David W. Blight: “Frederick Douglass: Prose Poet of American Democracy, in His Time and Our Own.”

18. Mai um 19:00

As a young man Frederick Douglass (1818–1895) escaped from slavery in Baltimore, Maryland. He was fortunate to have been taught to read by his slave owner mistress, and he would go on to become one of the major literary figures of his time. His very existence gave the lie to slave owners: with dignity and great intelligence he bore witness to the brutality of slavery. Initially mentored by William Lloyd Garrison, Douglass spoke widely, using his own story to condemn…

Erfahren Sie mehr »

The Future of the Transatlantic Partnership

19. Mai um 19:00

The transatlantic alliance as it is embodied in NATO and other institutions has been at the forefront of promoting the idea that – as President Biden calls it - democracy works since the end of WWII. The transatlantic community has guaranteed peace, security, economic prosperity, and political agency for its citizens. Recently, however, the transatlantic partnership has been fractured – free-trade visions have given way to protectionist economies, states’ financial commitments to NATO as well as energy issues such as…

Erfahren Sie mehr »

“Policing the Police” – Documentary and Discussion

20. Mai um 19:00

How do you change a troubled police department? Filmmakers Anya Bourg and James Jacoby address this question in their 2016 documentary film, Policing the Police. This question became more pressing just four years after the film’s release, as nationwide protests broke out in response to the murder of George Floyd. Police brutality continues to trouble American society, but the varying approaches to combat it are often sources for further polarization. Movements such as “Black Lives Matter”, “Defund the Police” and…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren