Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Kunst Online

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Notice: Utilizing the form controls will dynamically update the content

Januar 2021

TRANSFORMATIONS IN POSTWAR SCULPTURE

21. Januar um 19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:

Die Nachkriegszeit – ein Marker sowohl für Kontinuitäten zu wie auch Brüche mit dem Zweiten Weltkrieg – bringt eine eindrucksvolle Popularisierung von Technik mit sich: Kybernetik, Medien- und Kommunikationstechnologien wecken Hoffnungen auf grundlegende Veränderungen der Gesellschaft und sind doch begründet in Entwicklungen und Zerstörungen, die der Militär- und Industrieapparat des Zweiten Weltkriegs (und schon zuvor) gefördert hatte. Im Mittelpunkt des Panels stehen drei Künstler:innen – David Smith aus den Vereinigten Staaten, Eduardo Paolozzi aus Großbritannien und Atsuko Tanaka aus Japan…

Erfahren Sie mehr »

HYBRID FIGURATIONS OF THE 1960S

22. Januar um 17:00 - 19:00
Veranstaltungskategorien:

Dieses Panel setzt bei der figurativen Skulptur der 1960er-Jahre und ihrem Fokus auf Körperlichkeit, Materialität und Affekt an. Die gesellschaftlichen und ideologischen Umbrüche jener Zeit, aber auch die zunehmend spektakuläre Zurschaustellung von Körpern und ihrer Veränderbarkeit tragen zu einer substanziellen Verschiebung und Hybridisierung von Körperbildern bei. Diese werden in der Skulptur –häufig unter Einsatz neuer Materialien und Techniken –verhandelt. In den vorgestellten Werken wird der Körper als psychologischer Raum und als Ort physischer Manipulationen sichtbar: zwischen Mimese und Monstrosität, Synthetik…

Erfahren Sie mehr »

THEORIES OF SCULPTURE IN TECHNOLOGICAL CHANGE

22. Januar um 20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:

Mit den 1960er-Jahren wird das Ende des klassischen Skulptur-Idioms auf praktischer wie theoretischer Ebene deklariert. Ein Aufbrechen der materiellen und medialen Gattungsgrenzen durch neue Medien, Techniken und konzeptuelle Setzungen demontiert die Erzählung der Skulptur als in sich geschlossene Einheit. Das Bewusstsein für ihre historische Determiniertheit ersetzt die Vorstellung von Skulptur als universeller Kategorie. Doch neue Reproduktionstechnologien wie die Fotografie erzeugen bereits im späten 19. Jahrhundert erkenntnistheoretische Formationen, die herkömmliche Vorstellungen von Skulptur destabilisieren. In der fotografischen Abbildung werden Materialität, Maßstab,…

Erfahren Sie mehr »

MATERIALIZING CYBERBODIES SINCE THE 1980S

23. Januar um 17:00 - 18:45
Veranstaltungskategorien:

Dieses Panel setzt bei der figurativen Skulptur der 1960er-Jahre und ihrem Fokus auf Körperlichkeit, Materialität und Affekt an. Die gesellschaftlichen und ideologischen Umbrüche jener Zeit, aber auch die zunehmend spektakuläre Zurschaustellung von Körpern und ihrer Veränderbarkeit tragen zu einer substanziellen Verschiebung und Hybridisierung von Körperbildern bei. Diese werden in der Skulptur –häufig unter Einsatz neuer Materialien und Techniken –verhandelt. In den vorgestellten Werken wird der Körper als psychologischer Raum und als Ort physischer Manipulationen sichtbar: zwischen Mimese und Monstrosität, Synthetik…

Erfahren Sie mehr »

An Irish Night In: Eine gemeinsame Erfahrung der irischen Kultur von zu Hause aus

23. Januar um 19:00 - 23:00
Online, Online, Online Online Deutschland + Google Karte anzeigen

An Irish Night In Eine gemeinsame Erfahrung der irischen Kultur von zu Hause aus mit Beiträgen von Wallis Bird, die Mary Wallopers, Lisa McInerney, Zoe Moore und Andy Costello Januar 2021 - 19:00 Uhr MEZ Live-Streaming auf Facebook und Youtube   An Irish Night In ist eine interaktive Veranstaltung mit Speisen, Musik und Geschichtenerzählen, die eine unbeschwerte und bereichernde gemeinsame Erfahrung der irischen Kultur von zu Hause aus schaffen soll und von der irischen Botschaft in Berlin in Zusammenarbeit mit…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren