Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Informationsveranstaltung

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Notice: Utilizing the form controls will dynamically update the content

Oktober 2021

„Es geht nichts über Reparaturerfahrung“ – Ein Besuch in der Puppenwerkstatt des Michael Pietsch

22. Oktober um 20:00
Münchner Kammerspiele, Therese-Giese-Halle, Falckenbergstraße 1, 80539 München Deutschland Google Karte anzeigen
Veranstaltungskategorien:

In der Spielzeit 2021/22 wird ein wesentlicher Strang des Programms der Kammerspiele dem in München lebenden Autor, Film- und TV-Macher Alexander Kluge gewidmet. Rund um unsere Produktion „Wer immer hofft, stirbt singend“, die im März 2022 im Schauspielhaus Premiere feiert, werden wir uns in monatlichen Werkstattformaten, in Lesungen, Gesprächen und öffentlichen Proben an Kluges Text- und Filmuniversum herantasten. Diese „Materialtests“, „Lernprozesse“ und „Übungen in Vertrauen“ im Sinne Kluges werden sowohl innerhalb des Theaters, als auch im Zusammenspiel mit anderen kulturellen…

Erfahren Sie mehr »

Mach mit! 3. Markt für Ehrenamt Hadern Digital

23. Oktober 2021 um 8:00 - 23. Juli 2022 um 17:00
Online, Online, Online Online Deutschland Google Karte anzeigen

Du möchtest dein Viertel mitgestalten? Dann bist du hier genau richtig. Wir tun was! Du auch? Über ein Engagement oder Ehrenamt kannst du dein Stadtviertel mitgestalten, dich ausprobieren, Talente entdecken und viele sympathische Menschen kennenlernen. Auf der Website www.hadern.muenchner-freiwilligenmesse.de präsentieren sich über 18 Vereine, Initiativen und Organisationen aus ganz Hadern. 1. Lass dich online inspirieren 2. Finde deine Engagement-Möglichkeit(en) 3. Lerne den Verein oder die Organisation persönlich und unverbindlich kennen DAUERHAFT ONLINE ab Samstag, 23. Oktober 2021 12:00 Uhr WO…

Erfahren Sie mehr »

November 2021

Gedenken und Nachdenken über den 9. November

8. November um 18:30
Import Export, Dachauerstr. 114, 80636 München Deutschland Google Karte anzeigen

Gedenkveranstaltung zum Jahrestag des 9. November 1938 „Münchnerinnen und Münchner gedenken ihrer verfolgten jüdischen Nachbarn 2021“ Kurze Vorträge, sowie Gespräche mit einer Historikerin und einem Autor, dazu Musikalische Begleitung. Nach der Begrüßung findet ein Gespräch mit der Historikerin Barbara Hutzelmann vom Stadtarchiv München statt zum Thema Erinnerungskultur in Schwabing-West und darüber hinaus. Anschließend steht der Münchner Autor und Journalist Max Brym, Kind von Schoah-Überlebenden, zum Thema Antisemitismus, sowie zum Arbeiterwiderstand gegen den Faschismus in Bayern, dem Publikum zur Verfügung. Musikalisch wird…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren