Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Gespräche & Diskussionen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Notice: Utilizing the form controls will dynamically update the content

Juni 2019

Literaturkreis für russischsprachige Erwachsene: Der Dichter Nikolaj Gumiljow”

25. Juni um 16:30
Tolstoi Bibliothek, Thierschstr. 11, 80538 München Deutschland
Veranstaltungskategorie:

Moderiert von Frau Adel Sinchuk. Nikolai Gumiljow wurde 1886 in Kronstadt geboren. Im August 1921 wurde er als Offizier der kaiserlichen Armee unter dem Vorwurf der Beteiligung an einer konterrevolutionären Verschwörung von Bolschewisten erschossen. Seine Werke durften nach seinem Tod lange Zeit nicht veröffentlicht werden. Erst unter Gorbatschow 1986 erfolgte seine Rehabilitierung.

Mehr erfahren »

Autoren aus Chimbote: Braulio Muñoz und Luis Fernando Cueto

25. Juni um 19:30
Instituto Cervantes, Alfons-Goppel-Straße 7, 80539 München Deutschland
Veranstaltungskategorien:

Zwei der interessantesten peruanischen Autoren stellen sich in München vor: Braulio Muñoz, Soziologieprofessor in den USA, hat über Arguedas un den “indigenismo” gearbeitet und selbst mehrere Erzählwerke verfasst, u.a. Alejandro y los pesadores de Tancay (2006) und El Misha (2014). Fernando Cueto Chavarría lebt in Barcelona. Er publizierte u.a. die Romane Lancha varada (2005), Días de Fuego (2009) sowie El diluvio de Rosaura Albina (2014) und gewann 2011 den Premio Copé de Oro. Durch den Abend führt Patricia Colchado-Witzel.

Mehr erfahren »

Türk Kahvesi Saati – Türkische Kaffeezeit

26. Juni um 10:30
Münchner Stadtbibliothek Giesing, Deisenhofener Str. 20, 81539 München Deutschland
Veranstaltungskategorie:

Türk Kahvesi Saati’nde, her ay, bir kez, bir tema dahilinde, bilgimizi, birikimimizi payla??yor; payla?t?kça zenginle?iyor, ço?al?yoruz. Bizimle önceden ileti?ime geçebilirsiniz: nese.akpinar (at) muenchen.de . Zur Türkischen Kaffeezeit treffen wir uns einmal im Monat um halb 11.00 Uhr, um über ein Thema zu sprechen, uns auszutauschen und uns gegenseitig zu bereichern.

Mehr erfahren »

piqd Salon München: Armut, Ungleichheit, soziale Gerechtigkeit

26. Juni um 20:00
Alte Utting, Lagerhausstraße 15, 81371 München Deutschland + Google Karte
Veranstaltungskategorien:

Im piqd Salon holen wir die Macherinnen besonders gelungener Beiträge auf die Bühne. Florian Schairer spricht mit ihnen über ihre Themen, Inhalte und die Hintergründe. Der nächste Salon ist thematisch klar ausgerichtet. Es soll um Armut, Ungleichheit und soziale Gerechtigkeit gehen. Dafür haben wir Julia Friedrichs, Michael Hirsch und Martin Zeyn eingeladen. Der Eintritt ist wie immer frei. Julia Friedrichs ist einer der Köpfe hinter Docupy und hat das preisgekrönte Projekt "Ungleichland" mitverantwortet. https://www.piqd.de/volkswirtschaft/ungleichland-eine-3-teilige-dokumentation-uber-reichtum-chancen-und-macht Bayern 2 Nachtstudio-Leiter Martin Zeyn und…

Mehr erfahren »

Alpenvereinskultur – eine andere Ökonomie?

27. Juni um 8:00 - 19:00
Bayerische Akademie der Wissenschaften, Alfons-Goppel-Straße 11, 80539 München Deutschland + Google Karte
Veranstaltungskategorien:

Prof. Dr. Monika Schnitzer (Ludwig-Maximilians- Universität München) im Gespräch mit Prof. Dr. Bernd Siebenhüner (Universität Oldenburg) und Roland Stierle (Vizepräsident DAV), moderiert von Silvia Liebrich (Süddeutsche Zeitung) Der Alpenverein begründete mit den für alle offenstehenden Schutzhütten und dem von jedem zu begehenden Wegenetz eine besondere, solidarische Organisationsform des Haushaltens. Diese Solidargemeinschaft funktioniert seit 150 Jahren erstaunlich erfolgreich als nicht marktkonforme Struktur. Ist sie als solche beispielhaft für alternative ökonomische Modelle jenseits des kapitalistischen Mainstreams? Eintritt frei

Mehr erfahren »

Gemeinschaftsorientiertes Wohnen in Wohnprojekten

27. Juni um 18:30 - 20:00
Kulturzentrum ubo9, Ubostr. 9, 81245 München Deutschland

Wohnen in Wohnprojekten wird immer beliebter - bei Familien, bei Menschen, die mit mehreren Generationen zusammenleben möchten und denjenigen, die nach der richtigen Wohnform für ihr eigenes Alter suchen. Es gibt Projekte für Miet-, Eigentums- oder Genossenschaftswohnungen. Sie erfahren bei dieser Veranstaltung, welche Projektformen es gibt, wie Projekte entstehen und funktionieren, und können dann abschätzen, ob diese Wohnform für Sie in Frage kommt. Anmeldung erbeten.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren