Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

SPIELART Festival: A CRASH COURSE IN CLOUDSPOTTING. Raquel Meseguer Zafe (Bristol)

24. Oktober - 26. Oktober

Das digitale Audioprojekt A CRASH COURSE IN CLOUDSPOTTING erzählt die Geschichten von Menschen, die sich in der Öffentlichkeit ausruhen müssen, weil sie unter nicht-sichtbaren Behinderungen wie chronischen Schmerzen oder chronischer Erschöpfung leiden. Die Theatermacherin Raquel Meseguer Zafe sammelt seit mehreren Jahren diese Geschichten über das Hinlegen, Anlehnen und (Aus)ruhen in der Öffentlichkeit und die Widerstände, die sich durch eine Umwelt ergeben, die nur für bestimmte Menschen ausgelegt ist. A CRASH COURSE IN CLOUDSPOTTING produziert eine neue Form des kollektiven Erlebens, in der sich das Publikum zuhause ausruhen und der Audio-Performance beiwohnen kann. Neben den erzählten Geschichten werden in Echtzeit, mithilfe einer App, Sounds einer Gruppe von neurodiversen Menschen ausgelöst, die sich im Laufe des Tages ausruhen, um Schmerzen oder Müdigkeit zu bewältigen. A CRASH COURSE IN CLOUDSPOTTING begreift (Aus)ruhen dabei als kreativen und mutigen Akt und sieht in der Horizontalität eine neue, inklusive Form der Publikumsanordnung, die ein anderes Aufnehmen, Zuhören und Beteiligen ermöglicht.

 

Digital

24.10. 17:00

24.10. 19:00

24.10. 21:00

25.10. 18:00

25.10. 20:00

26.10. 18:00

26.10. 20:00

Details

Beginn:
24. Oktober
Ende:
26. Oktober
Veranstaltungskategorien:
, ,
Webseite:
https://www.spielart.org/programm/alle/a-crash-course-in-cloudspotting

« Alle Veranstaltungen