Lade Veranstaltungen
Bild: Stiftung gegen Rassismus
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Internationale Wochen gegen Rassismus – Auftaktveranstaltung

11. März um 18:30

Die bundesweite Auftaktveranstaltung zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus findet in diesem Jahr im Münchner Rathaus statt. Sie steht – wie das gesamte Programm 2019 – unter dem Motto „Europa wählt Menschenwürde“. Vor dem Hintergrund der bevorstehenden Europawahlen geht es insbesondere darum, den nationalistischen, rassistischen und autoritären Angriffen von Rechtsaußen ein Europa der Freiheit, der Demokratie und der Menschenrechte entgegenzustellen. Denn: Solidarität kann in einer globalisierten Welt nicht nur national gedacht werden.

Begrüßung: Dr. Miriam Heigl, Fachstelle für Demokratie

Mit Vorträgen und Denkanstößen von Muhterem Aras (Landtagspräsidentin Baden-Württemberg, Botschafterin der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2019), Jagoda Marinić (Autorin, Kolumnistin, Leiterin des Interkulturellen Zentrums Heidelberg) und Dr. Jürgen Micksch (Vorstand der Stiftung gegen Rassismus) sowie einem Comedy-Auftritt von Simon Pearce.

Musik: Sebastián Millepied, Sajani & Prajwal Neupane (MixMuc-Kollektiv)

Moderation: Anna-Lena Koschig (BayernForum der Friedrich-Ebert-Stiftung)

Anmeldung erforderlich unter fachstelle@muenchen.de

Veranstaltungsort

Neues Rathaus
Marienplatz 2, 80331 München Deutschland + Google Karte

« Alle Veranstaltungen