Lade Veranstaltungen
Foto: Zhenya Li

DOMAGK ATELIERTAGE 2019

20. September - 22. September

Wie jedes Jahr laden die Künstler*innen das Publikum ein, sie in ihren Ateliers zu besuchen.
ca. 80 geöffnete Ateliers stehen an drei Tagen für eine geführte Tour oder für die Entdeckung auf eigene Faust
zu folgenden Öffnungszeiten zur Auswahl bereit:

Offene Ateliers:
Freitag 20. September 19 – 22 Uhr
Samstag 21. September 14 – 20 Uhr
Sonntag 22. September 14 – 20 Uhr

Die jährlichen Offenen Ateliertage in den Domagkateliers sind eine alte bewährte Tradition. Dieses Jahre finden sie zum 26. Mal statt und im Zuge der Neubelegung innerhalb des Sommers 2019 mit ca. 50 neuen Künstler*innen. Sie präsentieren sich auch in der Gemeinschaftsausstellung NEW KIDS ON THE BLOCK im hauseigenen Ausstellungsraum hallle50, kuratiert von Katie Jayne Britchford. So gibt es also viel Neues zu entdecken.

Das setzt sich bei der Musik fort. Neue Gruppen und Musiker beleben die bewährte Open Air-Bühne und die Autobahnschallmauer.

Dort gibt es auch Videoprojektionen, Skulpturen und zusätzliche Kunst zu besichtigen.
Es gibt noch viele weitere Ecken und Nischen im breiten Spektrum der Kunst, die auf Neugierige und Entdecker warten.

Details

Beginn:
20. September
Ende:
22. September
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.domagkateliers.de/

Veranstaltungsort

Städtisches Atelierhaus am Domagkpark
Margarete-Schütte-Lihotzky-Straße 30, 80807 München Deutschland + Google Karte
Website:
https://www.domagkateliers.de/

« Alle Veranstaltungen