Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Gläserne Meer

7. November um 20:00

Ein Narratorium für Streicher und Stimmen, Uraufführung. Fünf Musiker*innen aus verschiedenen Teilen der Welt gründen in Berlin ein Streichquintett. Ihr jeweiliges Heimatland haben sie aus unterschiedlichsten Gründen verlassen – aus politischen oder persönlichen, weil sie wollten oder mussten. Mit großer Selbstverständlichkeit sitzen sie gleichberechtigt nebeneinander – ungeachtet des Geschlechts, der Religion oder der Herkunft. Eine Konzertreise in den spanischen Küstenort Portbou, wo sie mit dem Schicksal des deutschen Philosophen Walter Benjamin konfrontiert werden, löst ein Erzählen aus: Die Musiker*innen berichten vom Abschied aus dem Vertrauten, dem Elternhaus, dem Land, aus dem sie stammen. Sie stellen Fragen zu ihrer alten wie neuen Heimat – zu Europa, zu Deutschland, zu Berlin. Die fiktiven Erzählungen kreisen um die Möglichkeit einer Welt friedlicher Koexistenz. In Abwandlung zum geistlichen Oratorium versteht sich das Stück als »Narratorium«, als konzertante Erzählung weltlicher Geschichten, bei der Musik und Sprache in einem gleichberechtigten Wechselverhältnis stehen. Kostenfreie Tickets können – ab dem 10. Oktober 18:00 Uhr – hier bestellt werden: https://www.versicherungskammer-kulturstiftung.de/tickets/

Details

Datum:
7. November
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
https://www.versicherungskammer-kulturstiftung.de/konzertreihen/das-glaeserne-meer/

Veranstaltungsort

Versicherungskammer Bayern
Warngauerstr. 30, 81539 München DE

« Alle Veranstaltungen