Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bildung statt Beschneidung

12. März

Der Vortrag “Bildung statt Beschneidung” findet statt im Rahmen
der Ausstellung “Frauen zwischen Verhüllung und Enthüllung”

1. Referentinnen:
Fadumo Korn: Münchnerin aus Somalia, ist Dolmetscherin und Autorin. Frau Korn selbst leidet heute noch an die Folgen der genitalen Verstümmelung, die sie dieser „Tradition“ zum Opfer wurde. Für ihr langjähriges Engagement gegen weibliche Genitalbeschneidung erhielt sie 2007 den Förderpreis vom Migrationsbeirat.
2012 gründete sie den Verein NALA e.V., der unter dem Motto „Bildung statt Beschneidung“ aufklärt. NALA e.V. setzt sich mit konkreten Projekten in Deutschland und in afrikanischen Ländern gegen weibliche Genitalbeschneidung ein.

2. Referentin:
Dr. med. Eiman Tahir: Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Frau Eiman betreibt seit 2011 in München eine Praxis für Gynäkologie. Zu ihren Patientinnen zählen viele Migrantinnen, die unter den Folgen ihrer Beschneidung leiden.

Im Anschluss erleben Sie das Benefizkonzert der jungen Frauen-Band SiEA.
Die sieben Musikerinnen bewegen sich elegant zwischen Disco, Jazz, Techno, Pop und Performance und kreieren etwas völlig Neues. Manche Stücke verfeinern sie mit lateinamerikanischer Perkussion, andere mit elektronischen Beats.
www.SiEA-music.com

Mit Unterstützung von Caritas und der Stiftung „Intersein“

Einlass ab 18:30 Uhr
Eintritt frei!
Spenden für das anschließende Konzert gehen an Nala e.V.

Details

Datum:
12. März
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.facebook.com/events/452480618991377/

Veranstalter

Landratsamt Rosenheim
Dr. Corina Toledo

Veranstaltungsort

Mareissaal Kolbermoor
Rosenheimer Straße 8, 83059 Rosenheim Bayern Deutschland + Google Karte
Telefon:
08031 / 29 68 136
Website:
https://www.kolbermoor.de/leben/kultur-freizeit/mareisaa.html

« Alle Veranstaltungen