Lade Veranstaltungen

After Work Kunstgespräche nach Feierabend | Wolfgang Tillmans, Buchholz & Buchholz Installation 1993

26. Februar um 18:00 - 19:00

Kunstwerke wirken sehr unterschiedlich auf uns. Sie wühlen auf oder regen zum Nachdenken an, und manchmal bringen sie uns zum Lachen. Manche Kunstwerke haben eine solch starke Wirkung, dass wir uns Jahre später noch an unsere Begegnung mit ihnen erinnern können. Jeden Monat wählen unterschiedliche Kunstvermittler:innen ein Werk unserer Online-Sammlung aus und teilen in einem digitalen Dialog neben kunstgeschichtlichen Fakten und Hintergründen auch ihre persönlichen Erfahrungen und Gedanken mit.
Nutzen Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit uns – gerne bei einem Tee oder einem After-Work-Drink – ins Gespräch über Kunst zu kommen.
Mit Urte Ehlers
„Das Sehen an sich ist ein Nachdenken über die Welt.” sagt Wolfgang Tillmans. Die Bildmotive seiner Installation „Buchholz & Buchholz Installation 1993” präsentieren uns einen Ausschnitt aus der Techno- und Ravezene der späten 1980er Jahre in Berlin, die Tillmans entscheidend geprägt hat. Seine Werke vermitteln einen angstfreien und offenen Blick auf die Welt. Können wir uns unbefangen nähern und anhand der Bilder die Atmosphäre erfassen, die für viele junge Menschen in den Jahren nach der Wende prägend war? Lassen Sie uns gemeinsam sehend entdecken, Erfahrungen austauschen und über das Kunstwerk nachdenken.
_____________
Anmeldung unter programm@pinakothek.de
Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie einen Zugangslink und weitere Hinweise. Sie benötigen einen aktuellen Browser und eine stabile Internetverbindung.

« Alle Veranstaltungen